Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Die ersten Praxen ziehen ein.

Anfang Oktober sind die ersten beiden Praxen eingezogen. Kinderarzt Dr. Christian Beck und Dr. Christian Boecke (HNO) empfangen ihre Patienten bereits im DOK:TOR in der Römerstraße.

In den nächsten Wochen folgen diese Praxen und Einrichtungen:

Endreß Physiotherapie + Training,
Dr. Esther Frühauf (Neurologin und Psychiaterin – Psychotherapie),
Dres. Silke und Lutz Hoppe (Frauenheilkunde und Geburtshilfe),
Dr. Anja Hube (Logopädie),
Dr. Claudia Kockrow (Ärztin, Psychotherapie & Beratung),
Monika Venninger (Yogazeit) und die
Praxis für Ergotherapie von Maria Robert und Angelika Maurer.
Im Untergeschoss sorgt das DOK:CAFE Ferrario für das leibliche Wohl von Patienten und Ärzten.

Wenn schließlich im November alle Praxen eingezogen sind, werden in DAS DOK:TOR die Patienten interdisziplinär behandelt und versorgt. Denn DAS DOK:TOR möchte mehr sein als ein reines Ärztehaus. Wir möchten einerseits das Können vieler Spezialisten vereinen, andererseits aber auch unterschiedliche Leistungen und Angebote zu einem individuellen Behandlungsangebot bündeln. DAS DOK:TOR wird mehr sein als die Summe vieler Spezialisten.

Ein aktueller Bericht über den Baufortschritt können Sie hier in der Rhein-Neckar-Zeitung lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*